Gesundheit und Medizin, die es möglich machtGesundheit und Medizin, die es möglich macht


über mich

Gesundheit und Medizin, die es möglich macht

Herzlich Willkommen auf meinem Blog über Gesundheit und Medizin. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie meine Oma immer zu mir gesagt hat, „zieh dich warm an“ oder „esse die Karotten, die sind gut für die Augen.“. Schon als Kind wird einem beigebracht, was man tun kann, um gesund zu bleiben. Ich treibe Sport, ich achte auf meine Ernährung, ich esse sogar die Karotten. Neben Omas Ratschlägen hilft mir aber auch die Medizin, die täglich durch neues Wissen und Forschungen erweitert wird. Willkommen auf meinem Blog, in dem ich mit Euch meine Erfahrungen zum Thema Gesundheit und Medizin teilen möchte. Viel Spaß beim Lesen

Schlagwörter

letzte Posts

Botox Behandlung: Ein Blick auf die Anwendungen
14 Februar 2024

In der Welt der Schönheitsbehandlungen gibt es woh

Entdecken Sie die Vorteile der Wasserstoff Therapie
17 Januar 2024

In den letzten Jahren hat die Wasserstoff Therapie

Darum ist eine regelmäßige Prostatauntersuchung wichtig
20 Dezember 2023

Etwa 15 bis 20 % aller Männer erhalten einmal in i

Physiotherapie - ein vielschichtiger Beruf
28 November 2023

Wer eine Physiotherapie durchläuft, tut etwas Gute

HNO – Aufgabenbereiche und zusätzliche Informationen
20 Oktober 2023

HNO steht für Hals, Nasen, Ohren, bekannt ist dies

Physiotherapeutisches Personal gesucht - ein abwechslungsreicher Job

Für viele von uns ist es selbstverständlich, ohne Schmerzen und Einschränkungen den persönlichen Alltag bestreiten zu können. Körper, Geist sowie Seele stehen immer im Einklang zueinander, möchte man meinen. Häufig kommt es dennoch zu Situationen, wo dieser Einklang gestört wird. Ein Unfall, Krankheit oder einschneidender Vorfall kann dazu führen, dass die eigene Mobilität eingeschränkt wird. Oft kommt man als Betroffener nicht mehr drumherum, sich Hilfe von außerhalb nehmen zu müssen. Das Problem ist, immer mehr Praxen schließen, weil das Personal dafür fehlt. Wer Annoncen im Internet oder Zeitungen liest, wird häufig die Headline Physiotherapeutisches Personal gesucht lesen.


Ein Beruf mit Zukunft

Der Fachkräftemangel ist oft hausgemacht, denn im Prinzip legen Schulen und Unternehmen den Grundstein selbst dafür, ob sich in Zukunft regional geeignetes Personal niederlässt oder ob junge Menschen vor sowie nach der Ausbildung wegziehen und woanders ihr berufliches Glück suchen. Neben der Altenpflege ist der physiotherapeutische Bereich einer, welcher immer mehr an Bedeutung gewinnt. Menschen jeglichen Alters und Standes sind unter Umständen auf die Hilfe von Physiotherapeuten angewiesen. Physiotherapeutisches Personal gesucht, heißt es, wenn Praxen mehr Zulauf an Patienten haben, als sie letztlich behandeln können. Aber auch Krankenhäuser sind vom Fachkräftemangel in dem Bereich betroffen. Gerade bei der Wiedererlangung der Mobilität helfen Menschen, die für sich entschieden haben, genau in diesem Segment zu arbeiten.

Zusammen mit Ergotherapeuten, Krankenschwestern sowie Krankenpflegern und Ärzten sorgen Physiotherapeuten dafür, Menschen zu helfen. Dabei geht es eben um die Wiederherstellung der eigenen Autonomie in Kombination mit der Garantie, dass der Bewegungsapparat in Sachen Feinmotorik und Grobmotorik in naher Zukunft wieder richtig funktioniert. Doch immer weniger Menschen wollen den Beruf des Physiotherapeuten lernen. Dabei sind diese doch im Alltag stets gefragt.


Zahlreiche Karrieremöglichkeiten

Wer den Schritt gewagt hat, eine Ausbildung als Physiotherapeuten in Angriff zu nehmen und diese dann irgendwann abgeschlossen hat, kann sich im Prinzip aussuchen, wie man in Zukunft arbeiten will, dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen können ausgebildete Fachkräfte im Angestelltenverhältnis für Praxen arbeiten. Eine andere Variante ist, ein Krankenhaus als zukünftigen Arbeitgeber in Betracht zu ziehen.

Wer etwas von Buchhaltung und Kundenakquise versteht oder die richtigen Leute an der Seite hat, welche einem diese Arbeit abnehmen, kann auch den Weg in die Selbstständigkeit wagen. Der Traum einer eigenen physiotherapeutischen Praxis kann zur Wahrheit werden, wenn man bereit ist, viel Zeit und Leidenschaft in den Sektor zu investieren. Weiterbildungen und offen sein für Neues gehören hier ebenso mit dazu, wie hygienische Standards einzuhalten. Unter Umständen können Existenzgründer auch Zuschüsse sowie Förderungen vom Staat erhalten, ein KFW-Kredit kann am Anfang ebenso helfen.

 

Weiterführende Informationen hierzu können Sie beispielsweise auf der Webseite NEUSSERREHA Daniel Schillings finden.