Gesundheit und Medizin, die es möglich machtGesundheit und Medizin, die es möglich macht


über mich

Gesundheit und Medizin, die es möglich macht

Herzlich Willkommen auf meinem Blog über Gesundheit und Medizin. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie meine Oma immer zu mir gesagt hat, „zieh dich warm an“ oder „esse die Karotten, die sind gut für die Augen.“. Schon als Kind wird einem beigebracht, was man tun kann, um gesund zu bleiben. Ich treibe Sport, ich achte auf meine Ernährung, ich esse sogar die Karotten. Neben Omas Ratschlägen hilft mir aber auch die Medizin, die täglich durch neues Wissen und Forschungen erweitert wird. Willkommen auf meinem Blog, in dem ich mit Euch meine Erfahrungen zum Thema Gesundheit und Medizin teilen möchte. Viel Spaß beim Lesen

Schlagwörter

Archiv

letzte Posts

Klassischer Friedhof zur Beisetzung weiterhin die erste Wahl
26 August 2019

Es gibt zahlreiche Arten der Bestattung, doch nich

Darmspiegelung: Wie wird es gemacht und wofür ist es da?
12 Juli 2019

Die Darmspiegelung ist eine invasive Untersuchung,

Was versteht man unter einer Psychotherapie?
30 Januar 2019

Die professionelle, gezielte Behandlung von psychi

Zahnentfernung - gar nicht so schlimm
8 Januar 2019

Manchmal muss eine Zahnentfernung einfach sein. Zw

Ambulante Pflege
6 September 2018

Die Ambulante Pflege, wie es beispielsweise der&nb

Kinderorthopädie im Überblick

Kinder haben spezielle Ansprüche und Anforderungen, besonders wenn es um ihre Gesundheit geht, ist eine frühe medizinische Versorgung unerlässlich. Gerade beim Wachstum der Kinder sollte auf eine gesunde Entwicklung des Bewegungsapparates geachtet werden. Sind hierbei Veränderungen, die nicht dem altersentsprechenden Wachstum zuzuschreiben sind, festzustellen, sollte ein Kinderorthopäde hinzugezogen werden.   Die Kinderorthopädie zählt zur Übergruppe der Orthopädie, ist jedoch völlig auf die Ansprüche und Besonderheiten von Kindern und Jugendlichen abgestimmt. Sie beschäftigt sich überwiegend mit krankhaft angeborenen sowie erworbenen Deformationen und Erkrankungsbilder im Bereich des Bewegungsapparates sowie deren Korrektur und Behandlung. mehr lesen 

Kieferorthopädie

Als Teilgebiet innerhalb der Zahnmedizin zählt es zu den Aufgaben der Kieferorthopädie, die Erkennung, Verhütung und Behandlung unterschiedlicher Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers bei Erwachsenen und Kindern zu gewährleisten. Deshalb wird die Kieferorthopädie auch als Kieferregulierung bezeichnet. Zahnfehlstellungen werden in einer kieferorthopädischen Behandlung durch Zahnspangen behandelt. Heute leiden auch viele Erwachsene an Zahnfehlstellungen. Neben einer optischen Beeinträchtigung kann die Zahn- oder Kieferfehlstellung auch zu funktionellen Problemen führen.  Durch die Verwendung kieferorthopädischer Geräte, wie Zahnspangen, lassen sich unterschiedliche Kieferfehlstellungen beheben. mehr lesen 

ICL - anstatt Kontaktlinsen

Mit dem Begriff ICL werden implantierbare Kontaktlinsen bezeichnet. Die moderne Methode wird zur Verbesserung des Sehvermögens bei 20 bis 45-jährigen Patienten eingesetzt, die nicht für das Augenlasern geeignet sind. Die Implantation ist auch bei Patienten mit trockenen Augen oder einer dünnen Hornhaut erfolgreich. Mit der ICL wird eine stärkere Fehlsichtigkeit als bei den Augenlaserverfahren möglich ist, korrigiert. Die erste Kontaktlinse wurde im Jahr 1993 implantiert. Seitdem wurden bei über 300.000 Patienten Kontaktlinsen-Implantate eingesetzt. mehr lesen 

MRT

Mit Hilfe einer Magnetresonanztomographie (MRT) lassen sich hochauflösende Bilder aus dem Inneren des menschlichen Körpers erzeugen. Eine solche Untersuchung verläuft für den Patienten absolut schmerzfrei ab und der Körper wird dadurch nicht geschädigt. Während des Vorgangs kommt es zu keiner Strahlenbelastung, da die Bilder durch eine ionisierende Strahlung zu Stande kommen. Bei einem MRT-Einsatz kommen Radiowellen und Magnetfelder zum Einsatz, die in der Lage sind Moleküle im Körperinneren zu beeinflussen. Dazu richten sich Wasserstoffatome auf und nehmen Energie auf. mehr lesen 

Zahnarzt für Kinder

Nicht alle Menschen gehen gerne zum Zahnarzt. Vor allem Kinder haben sehr oft große Angst vor einem Zahnarztbesuch. Es gibt einige Ärzte, die sich auf die Behandlung von Kindern spezialisiert haben. Was genau ist ein Zahnarzt für Kinder? Bei einem Zahnarzt für Kinder handelt es sich in der Regel um einen gewöhnlichen Zahnarzt, der sich allerdings auf die Behandlung von Kindern spezialisiert hat. Kinder sind keine Erwachsenen, weswegen bei ihnen andere Methoden zur Behandlung entwickelt werden müssen. mehr lesen