Gesundheit und Medizin, die es möglich machtGesundheit und Medizin, die es möglich macht


über mich

Gesundheit und Medizin, die es möglich macht

Herzlich Willkommen auf meinem Blog über Gesundheit und Medizin. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie meine Oma immer zu mir gesagt hat, „zieh dich warm an“ oder „esse die Karotten, die sind gut für die Augen.“. Schon als Kind wird einem beigebracht, was man tun kann, um gesund zu bleiben. Ich treibe Sport, ich achte auf meine Ernährung, ich esse sogar die Karotten. Neben Omas Ratschlägen hilft mir aber auch die Medizin, die täglich durch neues Wissen und Forschungen erweitert wird. Willkommen auf meinem Blog, in dem ich mit Euch meine Erfahrungen zum Thema Gesundheit und Medizin teilen möchte. Viel Spaß beim Lesen

Schlagwörter

letzte Posts

Was ist die Tätigkeit des Facharztes für Orthopädie?
28 Juni 2022

Die Orthopädie ist ein Teilgebiet der Medizin, das

Wissenswertes zum Thema Schlupflid operieren lassen
14 April 2022

Ob eine freie und uneingeschränkte Sicht mit beide

Was ist wichtig bei einer Seniorenresidenz
17 Januar 2022

Wenn man alt wird, dann kann man beispielsweise ei

Wie kann die Physiotherapie helfen?
5 November 2021

Was ist Physiotherapie? Bei der Physiotherapie gib

Der HNO- die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
6 Oktober 2021

Die HNO, kurz für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde ist e

Was ist die Tätigkeit des Facharztes für Orthopädie?

Die Orthopädie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit dem Bewegungsapparat befasst. Ursprünglich war sie auf Entwicklungsstörungen bei Kindern ausgerichtet. Aber im Laufe der Zeit hat sie sich weiterentwickelt. Heute umfasst die Orthopädie alle Arten von Erkrankungen des Bewegungsapparats bei Menschen jeden Alters. Diese Probleme können sowohl chirurgisch als auch konservativ behandelt werden - mit Medikamenten, Physiotherapie und alternativen Therapien. Bei den chirurgischen Eingriffen kann es sich je nach Zustand des Patienten um offene Operationen oder um minimalinvasive Eingriffe handeln, die den Körper schonen und weniger traumatisierend für ihn sind.

Ein Facharzt für Orthopädie ist ein qualifizierter Mediziner, der sich mit der Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Problemen des Bewegungsapparats befasst.
Es ist ein Irrglaube, dass Orthopäden nur mit Menschen arbeiten, die ein Trauma oder eine Verletzung erlitten haben. Fachärzte für Orthopädie können Patienten helfen, die an Muskelstörungen, Gelenkproblemen, Sehnenproblemen, geschädigten Nervenenden, Arthrose, Arthritis und mehr leiden.

Welchen Arzt sollten Sie aufsuchen - Rheumatologe oder Orthopäde?
Da sich die medizinischen Disziplinen und Fachgebiete überschneiden, ist es oft schwierig zu wissen, welchen Arzt man für ein bestimmtes Problem aufsuchen sollte. Dies gilt insbesondere für die Orthopädie und die Rheumatologie, da beide Fachrichtungen Gelenkschmerzen behandeln. Ein Facharzt für Orthopädie ist auch ein Chirurg, der sich mit Knochen- und Gelenkerkrankungen und -verletzungen, mit Körperverletzungen, auch Arthritis, Arthrose und vielem mehr beschäftigt. Rheumatologen sind Ärzte für innere Medizin, die sich auf Autoimmunerkrankungen und die nicht-chirurgische Behandlung von Krankheiten wie Arthritis konzentrieren, bei denen eine medikamentöse und/oder physikalische Therapie die richtige Behandlung sein kann. Um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, ist es wichtig, die Bereiche zu kennen, die diese beiden Fachgebiete abdecken.

Wie läuft die Untersuchung beim Orthopäden ab?
Das Hauptziel des Facharztes für Orthopädie ist es, Ihnen zu helfen, die Funktion Ihrer Knochen, Gelenke, Muskeln oder Sehnen zu erhalten oder wiederherzustellen. Seine Aufgabe ist es, eine erste Untersuchung durchzuführen und sich mit Ihrem Zustand vertraut zu machen. Erst danach beurteilt der Orthopäde, ob weitere Untersuchungen notwendig sind oder eine Behandlung verordnet werden kann. Die Behandlung, die der Orthopäde verschreibt, ist sehr individuell. Das hängt von vielen Faktoren ab. Zum Beispiel, ob es sich um einen angeborenen oder erworbenen Defekt in Form und Funktion des Bewegungsapparates handelt. Der betroffene Bereich, die Schwere des Bruchs oder der Krankheit und Ihre Mobilität spielen ebenfalls eine Rolle. Auf der Grundlage dieser Informationen und der Erstuntersuchung entscheidet der Orthopäde, welche Behandlung er verordnet. Falls erforderlich, führt er auch medizinische Eingriffe durch.

Was sollten Sie bei der Auswahl eines Orthopäden beachten?
Wenn Sie zum ersten Mal einen Orthopäden aufsuchen müssen, sind Sie vielleicht verwirrt, zu wem Sie gehen sollen. Heutzutage kann jeder eine riesige Menge an Informationen im Internet und in sozialen Netzwerken finden. Leider sind sie nicht immer zuverlässig, und die Meinungen über Orthopäden können oft irreführend sein. Gehen Sie zunächst zu Ihrem Hausarzt, um sich untersuchen zu lassen und Ihre Symptome zu besprechen. Er oder sie kann einige Tests anordnen, um festzustellen, an welchen Arzt Sie überwiesen werden sollten.

Wenn Sie mehr zum Thema Facharzt für Orthopädie erfahren möchten, können Sie Seiten wie z. B. von der ZfS – Zentrum für Sportmedizin GmbH besuchen.