Gesundheit und Medizin, die es möglich machtGesundheit und Medizin, die es möglich macht


über mich

Gesundheit und Medizin, die es möglich macht

Herzlich Willkommen auf meinem Blog über Gesundheit und Medizin. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie meine Oma immer zu mir gesagt hat, „zieh dich warm an“ oder „esse die Karotten, die sind gut für die Augen.“. Schon als Kind wird einem beigebracht, was man tun kann, um gesund zu bleiben. Ich treibe Sport, ich achte auf meine Ernährung, ich esse sogar die Karotten. Neben Omas Ratschlägen hilft mir aber auch die Medizin, die täglich durch neues Wissen und Forschungen erweitert wird. Willkommen auf meinem Blog, in dem ich mit Euch meine Erfahrungen zum Thema Gesundheit und Medizin teilen möchte. Viel Spaß beim Lesen

Schlagwörter

Archiv

letzte Posts

Klassischer Friedhof zur Beisetzung weiterhin die erste Wahl
26 August 2019

Es gibt zahlreiche Arten der Bestattung, doch nich

Darmspiegelung: Wie wird es gemacht und wofür ist es da?
12 Juli 2019

Die Darmspiegelung ist eine invasive Untersuchung,

Was versteht man unter einer Psychotherapie?
30 Januar 2019

Die professionelle, gezielte Behandlung von psychi

Zahnentfernung - gar nicht so schlimm
8 Januar 2019

Manchmal muss eine Zahnentfernung einfach sein. Zw

Ambulante Pflege
6 September 2018

Die Ambulante Pflege, wie es beispielsweise der&nb

Ambulante Pflege

Die Ambulante Pflege, wie es beispielsweise der Ambulanter Pflegedienst Findorff-Huchting ist, wird in Deutschland immer beliebter und immer häufiger von Patienten in Anspruch genommen. Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen und die Pflegebedürftigen Menschen in Deutschland nehmen stark zu. Dies ist auf den Demografischen Wandel zurückzuführen. Die Bevölkerung wird immer älter, weniger junge Leute werden geboren und die alternde Bevölkerung ist immer mehr auf Pflege angewiesen. Dabei greifen viele auf eine ambulante Pflege zurück. 

Vorteile der ambulanten Pflege 

Diese Art von Pflege weist viele Vorteile auf. Allerdings ist sie nicht für alle Patienten geeignet.  Viele nehmen diese Art von Pflege in Anspruch, sodass sie weiter in ihrem eigenen Umfeld bleiben können. Pflegerische, medizinische und hauswirtschaftliche Betreuung wird durch den Pfleger im eigenen häuslichen Umfeld des Patienten vorgenommen. 

Diese Art von Pflege können ambulante Pflegedienste, als auch pflegenden Angehörige übernehmen. Ohne die wäre es in den meisten Fällen unmöglich, dass die betroffenen Personen weiter zuhause wohnen bleiben können.  Ebenso erleichtert diese Pflege den Angehörigen das eigene Leben. Durch Beruf oder eigene Familie bleibt den meisten nicht immer die Zeit, sich in ausreichender Qualität um Familienmitglieder zu kümmern. In diesen Fällen übernimmt die Pflege diese Aufgabe.   

Leistungen der ambulanten Pflege 

Die ambulante Pflege bietet viele Vorteile. Meist werden die Betroffenen von einem auf den anderen Tag pflegebedürftig. Bei diesen Fällen muss dann möglichst schnell eine Lösung durch die Angehörigen gefunden werden.  Allgemein bietet diese Art von Pflege eine medizinische Behandlungspflege an. Diese können Medikamentengabe, Verbandswechsel und andere Injektionen durchführen. Des Weiteren wird eine Grundpflege angeboten. Diese wird auch durch eine Seniorenbetreuung ergänzt. Der Pfleger verbringt Zeit mit den Patienten. Führt diese aus, begleitet sie zu kulturellen Veranstaltungen oder geht mit ihnen Spazieren. Er ermöglicht ihnen dies, was ohne die Hilfe der Pfleger nicht mehr möglich wäre. Außerdem wird eine Verhinderungspflege angeboten, wenn Angehörige nicht die Pflege übernehmen können, oder eine Tages- und Nachtpflege. 

Kosten 

Ist der Pflegebedürftige in einer gesetzlichen Versicherung, bezahlt er regelmäßige Beiträge. Durch diesen bestimmten Satz erwirbt jeder die Möglichkeit, solch eine Pflege in Anspruch zu nehmen. Hier übernimmt dann die Pflegeversicherung die Kosten der Pflege. Der Pflegebedürftige muss somit in keinem Falle für die entstandenen Kosten aufkommen.  Übernimmt die Pflege ein Angehöriger, hat der Bedürftige Anspruch auf Pflegegeld durch die Krankenkasse. Dieses Geld kann dann für die Angehörigen verwendet werden, sie erhalten somit einen Ausgleich für die erledigte Pflege.   

Fazit 

Die ambulante Pflege ist eine tolle Alternative zu verschiedenen Pflegeeinrichtungen. Aus jedem gesunden Menschen kann in kürzester Zeit ein Pflegebedürftiger werden. Dann ist es positiv, wenn dieser seine eigenen vier Wände nicht verlassen muss. Der Pflegedienst kümmert sich mehrmals am Tag um diesen. Versorgt ihn, führt anstehende Aufgaben aus oder verbringt Zeit mit ihm. Auch bleiben die Kosten nicht an den Angehörigen hängen, da diese durch die Versicherung übernommen werden.